Ev. Kirchengemeinde Ittersbach: Offene Jugendarbeit


Offene Jugendarbeit Ittersbach

Junge Leute aus Ittersbach und Umgebung gestalten ihre freie Zeit in den Jugendräumen des Rathauses. Hier kannst du dabei sein, mitmachen, mitdenken, mitreden. Du kannst FReunde finden und Freundschaften pflegen. Es gibt Spiele, Bücher, Kicker, Essen und Trinken. Hier gibt es Leute, die für dich da sind mit offenem Ohr und helfender Hand. Oder einfach nur so. Du kannst einfach da sein oder auch für andere da sein.

Komm einfach rein!

Die Offene Jugendarbeit Ittersbach ist ein Angebot unserer Kirchengemeinde, offen für alle Jugendlichen, unterstützt von der Gemeinde Karlsbad und dem Förderverein der Evangelischen Kirche Ittersbach.
Verantwortlich: Heike Koch


Chillzone
OJA Chillzone
Sportsbar
OJA Sportsbar
OJA ist...
  • Begegnen
  • Spielen
  • Geniessen
  • Reden
  • Ermutigen
  • Diskutieren
  • Werkeln
  • Sein
  • Lernen
  • Chillen
  • und
  • vieles
  • mehr

Öffnungszeiten

Freitags 18:00 - 22:00 Uhr (wöchentlich), ab 13 Jahre
Samstags 18:00 - 24:00 Uhr (Termine nach Abstimmung), ab 16 Jahre
OJA Art
OJA Art

Was wir sonst so planen...

  • Workshops für verschiedene Neigungen
  • Arbeitseinsätze, wo du dich erleben kannst
  • Gesprächsrunden, wo du neue Perspektiven findest
  • Gemeinsame Aktionen mit anderen Jugendlichen, z. B. beim Karlsbader Ferienprogramm 14+
  • Spielangebote ohne Bildschirm und Maus
  • Gemeinsame Vorbereitung von Events
  • und
  • vieles
  • mehr

Location

OJA-Treff in den Vereinsräumen im Rathaus Ittersbach, Lange Strasse 56

Unsere Speisen- und Getränkekarte

hier zum Download - Guten Appetit!

Besondere Angebote

Arbeitseinsätze zur Unterstützung der Offenen Jugendarbeit

Wer Aufgaben in Haus und Hof erledigt haben möchte und damit die Offene Jugendarbeit unterstützen will, kann sich gerne bei uns melden.
Wir helfen wo wir können! Infos bei Heike Koch
Ein erster Einsatze ist bereits zur vollen Zufrieden der Auftraggeber erledigt worden:

OJA! Pilotprojekt Terrassenputz

Zur Unterstützung der Offenen Jugendarbeit in Ittersbach haben am vergangenen Samstag Jugendliche ihre Arbeitskraft „verkauft“: mit Hilfe von ihren Familien und Nachbarn zur Verfügung gestellten Hochdruckreinigern haben sie Hof und Terrasse „Zum Wiesengrund 56“ gereinigt. Dafür haben sie entsprechend versumpfte Kleider und das Versäumen des KSC-Spieles gegen Arminia auf sich genommen.


Gemeinde Karlsbad engagiert sich für OJA!

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 02.04.2008 seine finanzielle Unterstützung für die offene Jugendarbeit in Ittersbach zugesagt!